lebendiger Kalender

(ehem.) Hans-Memling-Schule Große Maingasse 7, Seligenstadt

Autorinnen und Autoren des Skriptorium Seligenstadt lesen im Rahmen der Vorstellung ihres Kalenderfensters an der Fassade der ehemaligen Hans-Memling-Schule Gedichte und Kurzprosa, unter anderem aus dem aktuellen Buch „Seligenstädter Einladung“, erschienen im Größenwahnverlag Frankfurt.

Monatliches Treffen

Buchhandlung „der buchladen“ Bahnhofstraße 18, Seligenstadt

Das Skriptorium trifft sich, wie (fast) jeden ersten Dienstag im Monat, in der Buchhandlung „der buchladen“, Bahnhofstraße 18 in Seligenstadt. Thema diesmal: »Blitz«.

Buchhandlung „der buchladen“ Bahnhofstraße 18, Seligenstadt

Das Skriptorium trifft sich, wie (fast) jeden ersten Dienstag im Monat, in der Buchhandlung „der buchladen“, Bahnhofstraße 18 in Seligenstadt. Thema diesmal:

Lesung Textrausch im Skriptorium

Ellis - Bistro & Café Johanneskirchplatz 1, Hanau, Hessen

In dieser Lesung geht es um unerhörte Gegenstände. Nebenbei wird das Skriptorium und die neue Veröffentlichung "Seligenstädter Einladung" vorgestellt.

Textrausch im Hanauer Ellis

Nach der Corona-Virus-bedingten Verschiebung im April treten die Autorinnen und Autoren des Skriptorium Seligenstadt in der Hanauer Lesereihe "Textrausch" im Kultur-Café Ellis in Hanau auf. Als literarische Matinee wird die Veranstaltung open air stattfinden.   Unter dem Motto "Unerhörte Dinge" geben die Wortkreativen scheinbar alltäglichen, unscheinbaren Dingen ihre Stimme. Dingen mit einer unvorhersehbaren Bedeutung, Dingen, die

Monatliches Treffen

Das Skriptorium trifft sich, wie (fast) jeden ersten Dienstag im Monat (diesmal wegen der Schulherbstferien schon am letzten Dienstag des September) im Gastraum des Hotels Frankfurter Hof, Marktplatz 3 in 63500 Seligenstadt. Thema diesmal: »Revue«. Wenn Sie uns besuchen wollen, melden Sie sich bitte vorher an: skriptorium-seligenstadt@web.de

Monatliches Treffen

online

Das Skriptorium Seligenstadt trifft sich, wie jeden ersten Dienstag im Monat, am 3. November um 19:00 Uhr. Wegen der veränderten Corona-Lage findet das Treffen online statt. Wir bitten alle neuen Interessierten, sich unter skriptorium-seligenstadt@web.de anzumelden. Thema diesmal: »Blockade«. Beiträge sind ausdrücklich erwünscht. Bitte beachten Sie, dass Prosabeiträge nicht länger als 1,5 - 2 Normseiten lang

Monatliches Treffen

online

Das Skriptorium Seligenstadt trifft sich regelmäßig jeden 1. Dienstag im Monat. Dieses Mal am 1. Dezember um 19:00 Uhr. Wegen der veränderten Corona-Lage findet das Treffen online statt. Wir bitten alle neuen Interessierten, sich unter skriptorium-seligenstadt@web.de anzumelden. Thema diesmal: »Stille Nacht«. Beiträge sind ausdrücklich erwünscht. Bitte beachten Sie, dass Prosabeiträge nicht länger als 1,5 -

Monatliches Treffen

Das Skriptorium Seligenstadt trifft sich dieses Mal am 23. März um 19:00 Uhr. Wegen der veränderten Corona-Lage findet das Treffen online statt. Wir bitten alle neuen Interessierten, sich unter skriptorium-seligenstadt@web.de anzumelden. Thema diesmal: »Bestattung«. Beiträge sind ausdrücklich erwünscht. Bitte beachten Sie, dass Prosabeiträge nicht länger als 1,5 - 2 Normseiten lang sein sollten.  Wir möchten