Austausch und Vernetzung

Jeden ersten Dienstag im Monat, 19 – 21 Uhr, treffen sich im Skriptorium Seligenstadt Autorinnen und Autoren der Region, um zu jeweils wechselnden Stichwörtern und Themen eigene Texte zu besprechen und der wechselseitigen Kritik auszusetzen. Momentan sind wir in „der buchladen“ beheimatet, der Seligenstädter Buchhandlung in der Bahnhofstraße 18, 63500 Seligenstadt. Alle möglichen Textformen sind möglich, Gedichte und Kurzprosa, Aphorismen, Textkaskaden, Experimentelles und Traditionelles, Rap und Poetry.