Monatliches Treffen

Frankfurter Hof, Konferenzraum Marktplatz 3, Seligenstadt, Deutschland

Das Skriptorium Seligenstadt trifft sich dieses Mal am 3.  Mai um 19:00 Uhr im Konferenzraum des Frankfurter Hofs, Marktplatz 3 in Seligenstadt. Aufgrund der immer noch angespannten Corona-Lage findet das Treffen unter den 3G-Regeln statt. Das heißt, wer nicht geboostert oder genesen ist, sollte bitte einen tagesaktuellen Test vorweisen. Wir bitten alle neuen Interessierten, sich

Das Skriptorium in der „poet’s corner“ auf dem Museumsuferfest Frankfurt

Museumsuferfest Frankfurt, Sachsenhäuser S

Autorinnen und Autoren des Skriptorium Seligenstadt präsentieren Kurzlesungen in der "poet's corner" gegenüber dem Liebighaus. Es lesen: Christiane Brzoska, Sven Buchsteiner, Natalie Himmelsbach, Ira Lenski, Andreas Muncke und Dr. Dieter Petrosch

Das Skriptorium im Regio-Museum Seligenstadt

Regio-Museum Seligenstadt Klosterhof 2, Seligenstadt

Autorinnen und Autoren des Skriptorium Seligenstadt präsentieren ihr Können im Einhard-Saal des Regiomuseums Seligenstadt. Es lesen: Bernhard Bauser, Sven Buchsteiner, Astrid Darali, Peter Jabulowsky, Dr. Dieter Petrosch, Brigitte Rosanowitsch-Galinski und Rita Schöning

Das Skriptorium im Regio-Museum Seligenstadt

Regio-Museum Seligenstadt Klosterhof 2, Seligenstadt

Autorinnen und Autoren des Skriptorium Seligenstadt präsentieren ihr Können im Einhard-Saal des Regiomuseums Seligenstadt. Es lesen: Bernhard Bauser, Sven Buchsteiner, Astrid Darali, Peter Jabulowsky, Dr. Dieter Petrosch, Rita Schöning und Angelika Weimer

Kostenlos

3. Seligenstädter Lyriknacht – Literatur in Wendezeiten

St. Josefshaus, Jakobsaal Jakobstraße 7, Seligenstadt, Deutschland

Das Skriptorium Seligenstadt, der Literatursalon in der Einhardstadt, lädt ein zu Lesung und Musik in den Jakobsaal des St. Josefshauses in Seligenstadt. Drei Jahre sind seit der letzten Lyriknacht vergangen, das Skriptorium hat die Coronazeit gut überstanden und meldet sich mit bekannten und neuen Autor*innen zu Wort. Die Zeiten sind ernst, die Demokratie in Europa

Monatliches Treffen

Frankfurter Hof Marktplatz, Seligenstadt

Das Skriptorium Seligenstadt trifft sich im Frankfurter Hof, Marktplatz 3, in Seligenstadt. Wir bitten alle neuen Interessierten, sich unter skriptorium-seligenstadt@web.de anzumelden. Thema diesmal: »Brennpunkt«.  Bitte beachten Sie, dass Prosabeiträge nicht länger als 1,5 – 2 Normseiten lang sein sollten.  Wir können bei unseren Treffen in der Regel nicht mehr als 8 Texte besprechen.

Monatliches Treffen

Frankfurter Hof Marktplatz, Seligenstadt

Das Skriptorium Seligenstadt trifft sich im Frankfurter Hof, Marktplatz 3, in Seligenstadt. Wir bitten alle neuen Interessierten, sich unter skriptorium-seligenstadt@web.de anzumelden. Thema diesmal: »Spiel des Lebens«.  Bitte beachten Sie, dass Prosabeiträge nicht länger als 1,5 – 2 Normseiten lang sein sollten.  Wir können bei unseren Treffen in der Regel nicht mehr als 8 Texte besprechen.

Monatliches Treffen

Frankfurter Hof Marktplatz, Seligenstadt

Das Skriptorium Seligenstadt trifft sich im Frankfurter Hof, Marktplatz 3, in Seligenstadt. Wir bitten alle neuen Interessierten, sich unter skriptorium-seligenstadt@web.de anzumelden. Thema diesmal: »Zufall«.  Bitte beachten Sie, dass Prosabeiträge nicht länger als 1,5 – 2 Normseiten lang sein sollten.  Wir können bei unseren Treffen in der Regel nicht mehr als 8 Texte besprechen.

Ein Tag für die Literatur – Literatur in Wendezeiten

Rathausinnenhof Marktplatz 1, Seligenstadt

Die Zeiten sind ernst, die Demokratie in Europa ist durch Krieg und Populismus bedroht, es wird höchste Zeit, dass die Poesie ihr Haupt erhebt und auf ihre eigene Weise Stellung bezieht. Unsere Veranstaltung beschäftigt sich mit Änderung, Umschwung und neuen Perspektiven. Es lesen Bernhard Bauser, Sven Buchsteiner und weitere Autorinnen und Autoren des Skriptorium Seligenstadt.